Tauchsafari ( Ägypten  2018 )

ab 1045,-€

 Diese  Reise ist ab AOWD  Level geeignet

 

Anreise: 15.09.2018 (Samstag) Flug von Frankfurt oder Stutgart nach Hurghada

Rückreise: 22.09.2018 (Samstag) Flug von Hurghada nach Frankfurt oder Stuttgart

 

Übernachtung:   

Auf dem Schiff

                      eghrgmyblueseas007

 

BeschreibungDie MY Blue Seas ist das Schwesterschiff der MY Blue Pearl. Alle Erfahrungen aus dem Bau des ersten eigenen Luxusbootes der Blue Planet Flotte sind in dieses Schiff geflossen. Verschiedene Details konnten somit nochmals verbessert werden. Auch Größe und Platzangebot wurden aufgestockt, so dass dieses Schiff nunmehr das Non Plus Ultra unter den Kreuzfahrern darstellt. Es hat drei umlaufende Teakdecks und ist mit allem Komfort einer luxuriösen Superyacht ausgestattet.

  • Die Blue Seas fährt in der Regel ab Ras Ghalib zu den besten Tauchplätzen des südlichen Roten Meeres: Brother Islands, Daedalus, Rocky Island, Zabargad, Elphinstone und die St. Johns Riffe. Zu bestimmten Terminen wird auch die Nordtour mit den Wracks von Abu Nuhas, der Rosalie Moller und der Thistlegorm angeboten.
    Auf 38 Metern Länge bietet die Blue Seas alle Vorzüge eines Luxusschiffes. Die 11 sehr komfortabel ausgestatteten Doppelkabinen mit eigenem Bad/WC und Klimaanlage erfüllen selbst gehobene Ansprüche. Auch der großzügig gestaltete Salon mit Essbereich lässt keine Wünsche offen. Die verschiedenen Ruhezonen und Sonnendecks laden zwischen den Tauchgängen zum Relaxen ein. Das große
    Tauchdeck bietet sehr viel Platz für die eigene Ausrüstung. Eine Nitroxmembrananlage ist vorhanden. Die Sicherheitsstandards erfüllen selbstverständlich den neuesten Stand der Technik. Es werden täglich drei bis vier Tauchgänge angeboten, die vorwiegend von den beiden Beibooten (Zodiacs) aus erfolgen. Ein deutschsprachiger Diveguide ist immer mit an Bord, dennoch ist eine gewisse Taucherfahrung (mindestens 30 oder 50 Tauchgänge je nach Route) Vorraussetzung für die Teilnahme an den Safaris.
    Zahlungsmittel an Bord: Euro, Dollar, Ägyptische Pfund, Englische Pfund; Kreditkarten werden akzeptiert.

    Wasserversorgung: 14.000 Liter Bunker plus 2 x Entsalzungsanlage (Seewasseraufbereitung)

    Service: 10 x Crew, 2 x Beiboot 4,8 m Zodiak mit 30 PS Außenborder, 2 Diveguides

Tauchen:

Tauchequipment: 3 x elektr. Bauer Mariner Kompressor / 35 x 12 Liter Alu Flaschen mit DIN /INT Anschluss. Optional: 15 l Stahl PTG kosten 30 Euro/Woche.


NITROX FOR FREE! Das Schiff hat eine fest installierte Membrananlage an Bord.

 
Ersatzteile und Leihausrüstung: Auf den Safarischiffen befinden sich in der Regel weder Leihausrüstungen noch Ersatzteile. Jeder Gast sollte daher die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung dabei haben. 
Gegen Voranmeldung können Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und Computer ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert - daher haftet der Kunde in vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung.

Tauchangebot:

  • Ganz- und Halbtagesfahrten
  • Nachttauchgängen
  • Early- Morning- Dives
  • Wrack- Tauchgänge

Inklusive Leistungen:

  • Transfer (ab/bis Flughafen Hurghada oder Marsa Alam - je nach Route)
  • Tauchsafariprogramm lt. Termin
  • Diveguide
  • 6 Tage Tauchen
  • Vollpension
  • Tee, Kaffee, Wasser und Softrdrinks (in Flaschen)

Exklusive Leistungen:

  •  Transfer Aufpreis ab/bis Hurghada nach Port Ghalib (pro Weg) 10 EUR pro Person
  •  Transfer Aufpreis ab/bis Hotel auf Anfrage
  •  Visum 30 EUR pro Person
  •  15 Liter Flasche (Stahl) 30 EUR pro Person/Woche
  •  Flug
  •  lokale Gebühren pro Person und Tour
  • Nord & Wracks / Tiran: 75,00 €/ 85,00 €
  • St. Johns Safari: 95,00
  • Brother Island Start/Ende Hurghada: 100,00
  • Brother Island Start/Ende Port Ghalib: 120,00 €
    B-D-E Safari 150,00 €
    D-Z-R Safari 150,00
  • alkoholische Getränke an Bord
  • Soda, Tonic und andere Dosengetränke
  • Hafengebühr 25 EUR ab/bis Port Ghalib
  • Dieselzuschlag 30 Euro vorbehaltlich Änderungen
  • alle Extrakosten sind vor Ort und in bar zu bezahlen

 

 Begleitung durch die Tauch-Oase 

 

Quelle Bilder und Texte: action sport Travel